Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

Drei grundlegende Konflikttypen:

 

  • Intrapsychische Konflikte: Konflikte in uns
  • Interpersonelle Konflikte: konflikte mit einem (oder mehreren) anderen Menschen
  • Gruppenkonflikte: Sonderform der interpersonellen Konflikte

 

Diese Konflikte können unbewusst, teilweise bewusst oder bewusst ablaufen.

Die Differenzierung in diese drei Konflikttypen ist gebräuchlich. Ihre Grenzen sind allerdings fließend: In jedem inneren Konfkt lebt auch die Vorstellung unseres Bezugssystems (Herkunftsfamilie und/oder andere für uns bedeutsame Beziehungen). Und in jedem äußeren Konflikt werden die inneren Konflikte stellvertretend in der Außenwelt gelebt.

 

Weitere Typologien von Konflikten:

 

Konfliktursachen nach Christopher Moore:

 

  • Informationskonflikt
  • Interessenkonflikt
  • Beziehungskonflikt
  • Wertekonflikt
  • Strukturkonflikt

 

Hauptkonfliktbereiche nach Gerhard Schwarz:

 

  • Persönliche Konflikte
  • Paar- und Dreieckskonflikte
  • Innergruppenkonflikte
  • Organisations- und Insitutionskonflikte
  • Systemkonflikte

 

Handlungsorientierte Gesichtspunkte in der Konfliktarbeit nach Friedrich Glasl:

 

  • Wie ist der Umfang und der Rahmen des Konfliktes?
  • Wie ist die Reichweite der Bemühungen der Konfliktparteien?
  • Was ist die dominante Äußerungsform der Konfliktparteien?

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?